Aktuelles

18.04.2016 – Raumschiff Promet – Von Stern zu Stern, Band 11 bei Blitz

Zegastos Kinder

Band 11 aus der Serie "Raumschiff Promet – Von Stern zu Stern" ist erschienen und ab sofort beim Blitz-Verlag erhätlich.

Die Promet bricht zu einem Testflug in die Weiten des Alls auf. Der Borul-Antrieb wird auf seine Leistungsfähigkeit getestet. Doch es kommt zu einem un­vor­her­ge­sehe­nen Zwischenfall. Die Mannschaft der Promet trifft auf Zegastos Kinder.

Science-Fiction, Taschenbuch, 160 Seiten

15.04.2016 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 61 bei HJB

Einsatz auf Blue Star

Band 61 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Einsatz auf Blue Star" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Die POINT OF bricht zu einem Routineflug innerhalb der Milch­straße auf, der zunächst keine großen Überraschungen erwarten lässt – bis die Raumfahrer auf einer bis dato unbekannten Sauer­stoffwelt eine ungewöhnliche Entdeckung machen. Der GSO-Agent Ömer Giray und seine Partnerin Liv Sanders ermitteln derweil verdeckt in einer Sache, die zuerst nach Industriespionage aussieht. Bernd Eylers, der Chef der GSO, schickt sie in einen Einsatz auf Blue Star …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

07.04.2016 – Ren Dhark – Kolumne beim Zauberspiegel

Zauberspiegel

In der Kolumne "Ren Dhark und das Weltall" des Online-Fanzines "Der Zauber­spiegel" wurde der zuletzt erschienen Ren Dhark – "Weg ins Weltall", Band 60 be­sprochen. Der Kolumnist kommt dabei zu folgendem Fazit:

»Wer nichts mit Michael Ende und Douglas Adams anfangen kann und auch den Asterix Humor nicht mag, sollte die Finger von diesem Roman lassen. Alle anderen – also alle normalen Menschen – : Lesen! Die Geschichte ist so derart cool und genial, Leute, das MÜSST ihr einfach gelesen haben! Ich bin derart monstermäßig begeistert, das ist SF und Phantastik mit einer Riesenportion Sense of Wonder und die Zusammenführung gleich mehrerer offener Fäden, die Antwor­ten auf einige der wirklich spannenden Rätsel und deutlich mehr Ren Dhark als ich erwartet hatte. Einfach WOW!«

Den ganzen Artikel lesen …

22.03.2016 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 61 kommt Mitte April

Einsatz auf Blue Star

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte April 2016.

Die POINT OF bricht zu einem Routineflug innerhalb der Milch­straße auf, der zunächst keine großen Überraschungen erwarten lässt – bis die Raumfahrer auf einer bis dato unbekannten Sauer­stoffwelt eine ungewöhnliche Entdeckung machen. Der GSO-Agent Ömer Giray und seine Partnerin Liv Sanders ermitteln derweil verdeckt in einer Sache, die zuerst nach Industriespionage aussieht. Bernd Eylers, der Chef der GSO, schickt sie in einen Einsatz auf Blue Star …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Einsatz auf Blue Star".

07.03.2016 – Raumschiff Promet – Von Stern zu Stern, Band 11 kommt im Mai

Zegastos Kinder

Der nächste Band aus der Serie "Raumschiff Promet – Von Stern zu Stern" er­scheint voraussicht­lich im Mai 2016.

Die Promet bricht zu einem Testflug in die Weiten des Alls auf. Der Borul-Antrieb wird auf seine Leistungsfähigkeit getestet. Doch es kommt zu einem un­vor­her­ge­sehe­nen Zwischenfall. Die Mannschaft der Promet trifft auf Zegastos Kinder.

Science-Fiction, Taschenbuch, 160 Seiten

17.02.2016 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 60 bei HJB

Das Wissen der Quun’ko’Aaraan

Band 60 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Das Wissen der Quun’ko’Aaraan" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ein gewaltiger Energieausbruch in einem wenige Lichtjahre von der POINT OF entfernt befindlichen Sonnensystem bringt Ren Dhark auf eine neue Spur, die ihn bei seinen Bemühungen um die Rettung der Milchstraße ein entscheidendes Stück voranbringen kann. In der Folge erhält er von völlig unerwarteter Seite Unter­stüt­zung, doch die Helfer verlangen als Preis das Wissen der Quun’ko’Aaraan …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

18.01.2016 – Ren Dhark auf dem ColoniaCon 2016

ColoniaCon

Auf dem diesjährigen ColoniaCon wird es ein REN DHARK-Verlagspanel geben, bei dem die Macher der Serie viele interessante Einblicke in REN DHARK ge­währen werden.
Dieser Programmpunkt des Cons findet von 11:15 bis 12:05 Uhr im Haupt­raum statt.

Weitere Informationen finden sich auf der Programmpunkt-Seite des Co­lo­nia­Cons.

04.01.2016 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 60 kommt Mitte Februar

Das Wissen der Quun’ko’Aaraan

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Februar 2016.

Ein gewaltiger Energieausbruch in einem wenige Lichtjahre von der POINT OF entfernt befindlichen Sonnensystem bringt Ren Dhark auf eine neue Spur, die ihn bei seinen Bemühungen um die Rettung der Milchstraße ein entscheidendes Stück voranbringen kann. In der Folge erhält er von völlig unerwarteter Seite Unter­stüt­zung, doch die Helfer verlangen als Preis das Wissen der Quun’ko’Aaraan …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Das Wissen der Quun’ko’Aaraan".

12.12.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 59 bei HJB

Kampf um das Miniuniversum

Band 59 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Kampf um das Miniuniversum" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ren Dhark erforscht zusammen mit Taret Londok die unterirdische Worgunstation, nicht zuletzt, um dort den unbekannten Tel zur Rede zu stellen, der ihnen über­haupt erst den Zugang zu dieser Ein­rich­tung der Gestaltwandler ermöglicht hat. Was führt der Fremde im Schilde? Auf Babylon findet derweil auf höchster Ebene eine Kri­sen­sit­zung statt, bei der über weitere Maßnahmen bezüglich der Anomalie im Zentrum der Milchstraße beraten wird. Bei der Durch­füh­rung der dabei beschlossenen Maßnahmen kommt es jedoch zum Kampf um das Mini­uni­ver­sum …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

17.11.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 58 bei HJB

Götter der Niapave

Band 58 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Götter der Niapave" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Die Bedrohung für die Wächter ist vorerst gebannt, sodass sich Ren Dhark wieder dem drängenden Problem des Miniuniversums wid­men kann. Momentan hat die Besatzung der POINT OF jedoch kei­nen Anhaltspunkt, wo sie die Suche nach den benötigten Hin­wei­sen, wie mit dieser Gefahr umgegangen werden muss, fortsetzen soll. Da taucht ein weiteres Mal der geheimnisvolle Unbekannte in der Zentrale der POINT OF auf, und neuerlich kann niemand sa­gen, was er wirklich im Schil­de führt. An anderer Stelle in der Milch­straße sitzen Danog ut Keltris und seine Begleiter in einer unterirdischen Forschungsstation fest. Dort müssen sie ein altes Ge­heimnis lüften, das Geheimnis um die Götter der Niapave …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

09.11.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 59 kommt Mitte Dezember

Kampf um das Miniuniversum

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Dezember 2015.

Ren Dhark erforscht zusammen mit Taret Londok die unterirdische Worgunstation, nicht zuletzt, um dort den unbekannten Tel zur Rede zu stellen, der ihnen über­haupt erst den Zugang zu dieser Ein­rich­tung der Gestaltwandler ermöglicht hat. Was führt der Fremde im Schilde? Auf Babylon findet derweil auf höchster Ebene eine Kri­sen­sit­zung statt, bei der über weitere Maßnahmen bezüglich der Anomalie im Zentrum der Milchstraße beraten wird. Bei der Durch­füh­rung der dabei beschlossenen Maßnahmen kommt es jedoch zum Kampf um das Mini­uni­ver­sum …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Kampf um das Mini­uni­ver­sum".

16.10.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 57 bei HJB

Forscher ohne Gewissen

Band 57 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Forscher ohne Gewissen" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Wächter Simon scheint außer Kontrolle zu sein und richtet ein Blut­bad nach dem anderen an. Ren Dhark und seine Gefährten ver­su­chen, den Wächter zu stoppen, bevor der noch mehr Schuld auf sich laden kann. Sie ahnen nicht, dass Simon einen Kampf mit dem Erzfeind der Wächter ausfechten muss. Etwa zur selben Zeit gelingt es Ömer Giray und Liv Sanders, weitere Hinweise auf den ver­bre­che­ri­schen Utaren Lek zu finden. Dabei stoßen sie auf die Forscher ohne Gewissen …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

07.10.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 58 kommt Mitte November

Götter der Niapave

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte November 2015.

Die Bedrohung für die Wächter ist vorerst gebannt, sodass sich Ren Dhark wieder dem drängenden Problem des Miniuniversums wid­men kann. Momentan hat die Besatzung der POINT OF jedoch kei­nen Anhaltspunkt, wo sie die Suche nach den benötigten Hin­wei­sen, wie mit dieser Gefahr umgegangen werden muss, fortsetzen soll. Da taucht ein weiteres Mal der geheimnisvolle Unbekannte in der Zentrale der POINT OF auf, und neuerlich kann niemand sa­gen, was er wirklich im Schil­de führt. An anderer Stelle in der Milch­straße sitzen Danog ut Keltris und seine Begleiter in einer unterirdischen Forschungsstation fest. Dort müssen sie ein altes Ge­heimnis lüften, das Geheimnis um die Götter der Niapave …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Götter der Niapave".

25.09.2015 – Buchmessecon 2015 am 17. Oktober 2015

BuCon 2015

In rund drei Wochen ist es soweit: Am 17. Oktober 2015 um 10:00 Uhr öffnet das Bür­ger­haus in Dreieich-Sprendlingen seine Pforten für die Besucher des dies­jährigen Buch­mes­se-Con­vents.

Dort wird es auch ein REN DHARK-Verlagspanel geben, bei dem die Macher der Serie viele interessante Einblicke in REN DHARK gewähren werden.
Dieser Programmpunkt des Cons findet von 15:00 bis 16:00 Uhr im "Trans­por­ter­raum" statt.

Weitere Informationen finden sich auf der Programmpunkt-Seite des BuCons.

07.09.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 57 kommt Mitte Oktober

Forscher ohne Gewissen

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Oktober 2015.

Wächter Simon scheint außer Kontrolle zu sein und richtet ein Blut­bad nach dem anderen an. Ren Dhark und seine Gefährten ver­su­chen, den Wächter zu stoppen, bevor der noch mehr Schuld auf sich laden kann. Sie ahnen nicht, dass Simon einen Kampf mit dem Erzfeind der Wächter ausfechten muss. Etwa zur selben Zeit gelingt es Ömer Giray und Liv Sanders, weitere Hinweise auf den ver­bre­che­ri­schen Utaren Lek zu finden. Dabei stoßen sie auf die Forscher ohne Gewissen …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Forscher ohne Gewissen".

18.08.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 56 bei HJB

Feind der Wächter

Band 56 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Feind der Wächter" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Liv Sanders und Ömer Giray entdecken eine erste heiße Spur, die sie vielleicht zu dem verbrecherischen Utaren Lek führen könnte. Doch am Ende dieser Fährte erwartet sie zunächst eine Welt des Grauens. Etwa zur gleichen Zeit setzen Ren Dhark und seine Freun­de alles daran, den verschwundenen Wächter Simon auf­zu­spü­ren. Die Suche entwickelt sich rasch zu einer regelrechten Jagd, denn Simon hat es mit einem geradezu unheimlichen Gegner zu tun, dem Feind der Wächter …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

06.07.2015 – Die Schrecken von Sahlburg: Band 6 ist erschienen

Spiegelschmerz

Der sechste Band der Serie "Die Schrecken von Sahlburg" aus dem TextLustVerlag ist unter dem Titel "Spiegelschmerz" erschienen.

Ein schlichter alter Handspiegel ist eines der wenigen Erbstücke, die Julia nach dem Tod ihrer Eltern mit ins Jugendheim nehmen konnte. Doch dieser Spiegel zeigt Julia Dinge, die den Schmerz über ihren Verlust neu an­sta­cheln und eine bestürzende Ver­än­de­rung in ihr auslösen. Können Stefan und Jan den Umtrieben des Spiegels rechtzeitig Einhalt gebieten und Schlim­meres verhindern?

Fantastikserie für Leser ab 12 Jahren, 60 Seiten, Paperback

02.07.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 56 kommt Mitte August

Feind der Wächter

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte August 2015.

Liv Sanders und Ömer Giray entdecken eine erste heiße Spur, die sie vielleicht zu dem verbrecherischen Utaren Lek führen könnte. Doch am Ende dieser Fährte erwartet sie zunächst eine Welt des Grauens. Etwa zur gleichen Zeit setzen Ren Dhark und seine Freun­de alles daran, den verschwundenen Wächter Simon auf­zu­spü­ren. Die Suche entwickelt sich rasch zu einer regelrechten Jagd, denn Simon hat es mit einem geradezu unheimlichen Gegner zu tun, dem Feind der Wächter …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Feind der Wächter".

16.06.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 55 bei HJB

Vereinigung der Alten Völker

Band 55 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Vereinigung der Alten Völker" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ren Dhark und einige seiner Getreuen erforschen gemeinsam mit den Wächtern Doris, Simon und Arlo eine uralte unterirdische Station. Der Stationsrechner empfängt die Besucher freundlich, doch der Commander wird das Gefühl nicht los, in eine Falle gegangen zu sein. Währenddessen hat sich der GSO-Agent Ömer Giray zusammen mit seiner neuen Kollegin Liv Sanders auf die Suche nach dem Utaren Lek und dessen Hintermännern gemacht. Alle Spuren führen zur Freihandelswelt Danlechraa, und dort stoßen die beiden Ermittler auf die Vereinigung der Alten Völker …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Achim Mehnert, Nina Morawietz und Andreas Zwengel diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternenforschers Ren Dhark.

29.04.2015 – Ren Dhark: Rezension bei Phantastik-News.de

Phantastik-News

Phantastik-News.de, das Portal für "täglich phantastische Nachrichten", hat den aktu­el­len Band "Im Namen der Murip" aus der Reihe Ren Dhark rezensiert. Der Rezensent kommt dabei zu dem Schluss, dass der Leser kurzweilig unterhalten wird.

Die ganze Rezension lesen…

20.04.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 54 bei HJB

Im Namen der Murip

Band 54 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Im Namen der Murip" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ren Dhark und seine Begleiter nehmen das Experimentalraumschiff der Worgun in Betrieb. Die ersten Testflüge verlaufen viel­ver­spre­chend, doch es besteht immer noch Grund zur Vorsicht, auch wenn keiner mehr an ein Scheitern glauben mag. Zur gleichen Zeit sitzen Danog ut Keltris, sein Pilot Brent Cavendish sowie Art und Jane Hooker immer noch auf Incalu in Untersuchungshaft. Die Er­mitt­lun­gen gegen sie dauern an, und es sieht nicht gut für die vier aus, denn am Ende werden sie vor ein Gericht treten müssen, welches ein Urteil spricht im Namen der Murip …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Uwe Helmut Grave und Achim Mehnert diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternenforschers Ren Dhark.

13.04.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 55 kommt Mitte Juni

Vereinigung der Alten Völker

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Juni 2015.

Ren Dhark und einige seiner Getreuen erforschen gemeinsam mit den Wächtern Doris, Simon und Arlo eine uralte unterirdische Station. Der Stationsrechner empfängt die Besucher freundlich, doch der Commander wird das Gefühl nicht los, in eine Falle gegangen zu sein. Währenddessen hat sich der GSO-Agent Ömer Giray zusammen mit seiner neuen Kollegin Liv Sanders auf die Suche nach dem Utaren Lek und dessen Hintermännern gemacht. Alle Spuren führen zur Freihandelswelt Danlechraa, und dort stoßen die beiden Ermittler auf die Vereinigung der Alten Völker …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Achim Mehnert, Nina Morawietz und Andreas Zwengel an diesem Buch mit dem Titel "Im Namen der Murip".

08.03.2015 – Interview bei den Lesekatzen

Lesekatzen

Die Lesekatzen haben ein ungewöhnliches Interview geführt, indem sie Anette Lorching, die Protagonistin aus "Spuk auf der Baustelle" über den Autor Ben B. Black befragt haben. Dabei ist es interessant zu erfahren, welchen Blick eine Romanfigur auf ihren Schöpfer haben kann.

Zum Interview…

25.02.2015 – Ren Dhark: Rezension bei Phantastik-News.de

Phantastik-News

Phantastik-News.de, das Portal für "täglich phantastische Nachrichten", hat den aktu­el­len Band "Risiko Hypergeschwindigkeit" aus der Reihe Ren Dhark rezensiert. Der Rezensent kommt dabei zu dem Schluss, dass dem Leser SF der "guten alten Art" geboten wird, die spannend unterhält.

Die ganze Rezension lesen…

24.02.2015 – Die Schrecken von Sahlburg: Rezension der Lesekatzen

Lesekatzen

Die Lesekatzen haben auf ihrem Bücherblog den aktuellen Band "Friedhofsnacht" aus der Serie "Die Schrecken von Sahlburg" rezensiert. Die Rezensentin kommt dabei zu dem Schluss, dass sie ungemein gespannt darauf ist, wie sich die beiden Teams noch zusammen mit ihren unsichtbaren Helferlein entwickeln werden, und dass sie der Serie gerne treu bleibt.

Die ganze Rezension lesen…

11.02.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 53 sowie Unitall 27 bei HJB

Risiko Hypergeschwindigkeit

Band 53 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Risiko Hyper­ge­schwin­digkeit" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Die Suche nach Selena führt Danog ut Keltris zu den Murip, einem Volk, mit dem die Menschheit bislang nur wenig Kontakt hatte und das eher zurückgezogen lebt. Dabei gerät der Walfe in eine Lage, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. Ren Dhark und seine Getreuen erreichen unterdes ein Sonnensystem, das von den Worgun bereits vor zehntausenden von Jahren aufgegeben wurde. Dort er­wartet sie das Risiko Hypergeschwindigkeit …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Ben B. Black und Uwe Helmut Grave diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternenforschers Ren Dhark.

 

Verborgene Erkenntnis

Band 27 der Ren-Dhark-Reihe "Unitall" ist unter dem Titel "Verborgene Erkenntnis" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Terence Wallis und Steven Trainor befinden sich auf dem Weg nach Pluma, um mit dem dort lebenden Volk der Plumaty erste diplo­ma­tische Kontakte zu knüpfen. Kurz zuvor ereignet sich auf Babylon ein tragischer Unfall, dessen weitreichende Konsequenzen in diesem Moment niemand vorausahnen kann. Wallis und Trainor bekommen das zu spüren, als ihr Flug abrupt endet und sie sich unfreiwillig auf die Suche begeben müssen nach der verborgenen Erkenntnis …

Nach einem Exposé von Ben B. Black verfasste Achim Mehnert einen packenden Roman aus der Welt Ren Dharks über die ungewöhnlichen Erlebnisse zweier Staats­männer, die eine Aufgabe lösen müssen, von der sie nicht einmal ahnen, daß sie ihnen gestellt wurde.

04.02.2015 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 54 kommt Mitte April

Im Namen der Murip

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussichtlich Mitte April 2015.

Ren Dhark und seine Begleiter nehmen das Experimentalraumschiff der Worgun in Betrieb. Die ersten Testflüge verlaufen viel­ver­spre­chend, doch es besteht immer noch Grund zur Vorsicht, auch wenn keiner mehr an ein Scheitern glauben mag. Zur gleichen Zeit sitzen Danog ut Keltris, sein Pilot Brent Cavendish sowie Art und Jane Hooker immer noch auf Incalu in Untersuchungshaft. Die Er­mitt­lun­gen gegen sie dauern an, und es sieht nicht gut für die vier aus, denn am Ende werden sie vor ein Gericht treten müssen, welches ein Urteil spricht im Namen der Murip …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Uwe Helmut Grave und Achim Mehnert an diesem Buch mit dem Titel "Im Namen der Murip".

08.01.2015 – Die Schrecken von Sahlburg: Band 4 ist erschienen

Friedhofsnacht

Der vierte Band der Serie "Die Schrecken von Sahlburg" aus dem TextLustVerlag ist unter dem Titel "Friedhofsnacht" erschienen.

Jans Leben verläuft nach seinem Abenteuer mit dem Stundendieb endlich wieder in normalen Bahnen, da scheint erneut Unheil heraufzuziehen: Jans Vater benimmt sich mit einem Mal immer merkwürdiger. Stecken wieder dämonische Mächte dahinter? In seiner Verzweiflung wendet sich Jan an Stefan, und zusammen mit Julia machen die beiden eine ebenso überraschende wie beängstigende Entdeckung.

Fantastikserie für Leser ab 12 Jahren, 60 Seiten, Paperback

07.01.2015 – Ren Dhark: Unitall Band 27 kommt Mitte Februar

Verborgene Erkenntnis

Der nächste Band aus der Ren-Dhark-Reihe "Unitall" erscheint voraussichtlich Mitte Februar diesen Jahres.

Terence Wallis und Steven Trainor befinden sich auf dem Weg nach Pluma, um mit dem dort lebenden Volk der Plumaty erste diplo­ma­tische Kontakte zu knüpfen. Kurz zuvor ereignet sich auf Babylon ein tragischer Unfall, dessen weitreichende Konsequenzen in diesem Moment niemand vorausahnen kann. Wallis und Trainor bekommen das zu spüren, als ihr Flug abrupt endet und sie sich unfreiwillig auf die Suche begeben müssen nach der verborgenen Erkenntnis …

Nach dem Exposé von Ben B. Black schreibt Achim Mehnert an diesem Buch mit dem Titel "Verborgene Erkenntnis".